> Erfolgsgeschichten > Delft Hyperloop

Delft Hyperloop: Die Zukunft des Reisens

Der Hyperloop ist ein superschnelles Transportmittel, das von Elon Musk entwickelt wurde. Er besteht aus einer Hyperloop-Kapsel, die sich durch eine Vakuumröhre bewegt, was bedeutet, dass es fast keinen Luftwiderstand gibt. Im Inneren der Röhren können die Fahrzeuge Geschwindigkeiten von über 1.000 km/h erreichen und sind dabei energieeffizienter, umweltfreundlicher und komfortabler als Flugzeuge. Auf diese Weise kann man in 30 Minuten von Amsterdam nach Paris reisen. Um die Entwicklung des Hyperloop-Konzepts zu beschleunigen, hat SpaceX, das Raumfahrtunternehmen von Elon Musk, bis 2019 einen ‘Hyperloop Pod’-Wettbewerb veranstaltet. Darin wurden Studententeams aus der ganzen Welt herausgefordert, eine Hyperloop-Kapsel in halber Größe zu entwerfen und zu bauen, die durch die 1,2 km lange Niederdruckröhre von SpaceX in Kalifornien fährt.

Die Niederlande
LAND
Delft Hyperloop
KUNDE
Hyperloop Pod-Stützstruktur
PROJEKT
2022
JAHR
Das D:Dream Team

Inspiriert von der Idee von Elon Musk hat sich eine Gruppe von Studenten der Technischen Universität Delft zusammengetan und 2016 ‘Delft Hyperloop’ gegründet. Dies ist auch als D:Dream Team bekannt und soll Innovationen anregen. Das Team besteht jedes Jahr aus neuen Mitgliedern.

Ab September 2021 wird das Delft Hyperloop Team VI, bestehend aus 37 Studenten verschiedener Fachrichtungen der TU Delft, auf die Europäische Hyperloop-Woche hinarbeiten, die vom 19. bis 24. Juli 2022 stattfindet. Das Team baut auf fünf Jahren Erfahrung und mehreren großartigen Leistungen beim SpaceX Hyperloop Pod Contest (1. Platz 2017, 2. Platz 2018) und früheren Ausgaben der European Hyperloop Week auf. Eines ihrer Ziele in diesem Jahr ist die Entwicklung einer schwimmenden Gondel, ein entscheidender Schritt für die Vollendung des Hyperloop-Konzepts.

Offizieller Partner

CarbonWebshop ist seit 2018 ein offizieller Partner des Delft Hyperloop Teams. Wir beliefern das Team mit Rohren, Rohrabschnitten und Platten aus Kohlefaser, die für die Konstruktion des neuen Hyperloop Pod-Modells verwendet werden. Wir bieten dem D:Dream Team auch die Möglichkeit, CFK-Teile durch CNC-Fräsen und Wasserstrahlschneiden nach zu arbeiten.

High Performance Carbon Rohre

Das D:Dream Team verwendet CarbonWebshop’s ‘High Performance’ CFK Rohr mit einer Außenabmessung von 35mm und einer Wandstärke von 1,5mm (CBU 3027 2010 TG) für die Trägerstruktur des Hyperloop Pods. Diese runden Rohre werden aus hochwertigen pre preg Kohlefasern und Epoxidharz laminiert. Die Fasern sind in zwei Richtungen in den Kern einlaminiert und sorgen so für optimale Festigkeit und Steifigkeit in Kombination mit geringem Gewicht sowie Wetter- und Chemikalienbeständigkeit. Die ‘High Performance’ Carbon Rohre sind bis zu einer Länge von 2000mm direkt ab Lager lieferbar. Sie sind mit einer hochglänzenden oder satinierten PU-Beschichtung versehen. Die Rohre lassen sich perfekt mit den RefiFlex® Kunststoff Rohrverbinder kombinieren, um leichte Rahmen und Strukturen zu schaffen.

Warum haben das Das D:Dream Team für dieses spezielle Projekt das Kohlefaserrohr “High Performance“ verwendet?
– Ein relativ niedriges spezifisches Gewicht
– Hohe spezifische Festigkeit (höhere Festigkeit bei geringerem Gewicht) und Tragfähigkeit
– Sehr gute Ermüdungseigenschaften
– Lange Lebensspanne
– Niedrige Wartungskosten (insbesondere auf lange Sicht)
– Hohe chemische Beständigkeit gegen Säuren und Chemikalien
– Witterungs- und Wasserbeständigkeit (das Material korrodiert kaum und nimmt wenig Feuchtigkeit auf)
– Möglichkeit der Integration von Einsätzen
– Gute Schlageigenschaften
– Die Carbon-Twill-Optik

Refitech & Carbonwebshop gratuliert Delft Hyperloop zum Gewinn des Complete Pod Design Award in der European Hyperloop Week 2022

Die Einführung neuer Technologien im realen Leben erfordert unzählige Überlegungen, von technischen über wirtschaftliche bis hin zu politischen, und daher wird die Europäische Hyperloop-Woche darauf abzielen, so viele davon wie möglich abzudecken, um eine allumfassende Analyse der Integration des fünften Transportmittels zu ermöglichen in unserer Gesellschaft. Die Woche wird gefüllt sein mit Updates zu den Entwicklungen im und um den Bereich Hyperloop. Die ausstellenden Teams werden ihre Hyperloop-bezogenen Forschungsergebnisse, Prototypen und Technologielösungen im Designwettbewerb präsentieren. Systeme, die sich durch Innovation, Machbarkeit, technische Bewertung und Publikumswirksamkeit auszeichnen, erhalten einen von sechs EHW-Awards. Die Benotung der Systeme, die sich um eine Auszeichnung bewerben, erfolgt durch eine neutrale Jury, die sich aus Personen mit technischem oder gestalterischem Hintergrund zusammensetzt.

European Hyperloop Week, Preisträger 2022: Komplettes Pod-Design

1. Platz: Delft Hyperloop VI von der Technischen Universität Delft, Die Niederlande

WIR HABEN ES GESCHAFFT! Delft Hyperloop VI gewann den Complete Pod Design Award bei der European Hyperloop Week. Nach einem Jahr harter Arbeit, langen Tagen, manchmal Nächten, war es am Samstag, den 23. Juli, in Hilversum nervenaufreibend. Der Demonstrationstag war der Moment, auf den wir alle gewartet hatten. Helios I musste gegen 3 andere Hyperloop-Pods antreten. Beim 3. Lauf am Samstag tobte das Team und Publikum. Unser Pod schnitt besser ab, als wir uns vorstellen konnten. Helios I führte zwei perfekte Läufe durch, einen nutzte unser regeneratives Bremsen und zeigte, dass sich unser Pod in beide Richtungen bewegen kann. Am Ende des Tages konnte sogar ein perfekt schwebender Vollgaslauf gezeigt werden. Am Sonntag, den 24. Juli, war es Zeit für die Siegerehrung in Delft. Alle Teams waren aufgeregt und nervös zugleich. Es war im Moment der Verleihung des letzten Preises: „Complete Pod Design Award“, als das Publikum eine Stecknadel fallen hören konnte. Der Complete Pod Design Award geht an… DELFT HYPERLOOP! Es war ein spannender und emotionaler Moment für uns als Team. Ein ganzes Jahr liegt bis zu diesem Moment vor. Und wir haben es geschafft. Neben dem Complete Pod Design Award erhielten wir auch den Innovation Award von Eurotube als innovativstes Team im Wettbewerb. Diese Errungenschaften hätten wir natürlich nicht alleine erreichen können. Das ganze Jahr über hatten wir Hilfe von all unseren Partnern, um auf diesen Moment hinzuarbeiten. Dafür danken wir euch allen ganz herzlich!

Delft Hyperloop VI (Nach dem Gewinn des Complete Pod Design Award 2022)
Galerie